Michelle´s Swinky Saloon
La Carte Rouge
Paranormal Passion
KINKTASTISCH! Celebrate Kink!
Wednesday's  Wildest Fetish
ANGEL-IN-BONDAGE
Retro Bizarre
Wet Playground
Nudes & Suits
Velvet Cougars
YOUNG LOVE
Saturday Night Fuck
Curvy Love
Master & Servant
Schampus & Schabernack
Kinky Beach Party @ Sage
Soirée Privée - Femdom Club
LIBIDOH
Couples Connected
Michelle´s Swinky Saloon
La Carte Rouge
Paranormal Passion
KINKTASTISCH! Celebrate Kink!
Wednesday's  Wildest Fetish
ANGEL-IN-BONDAGE
Retro Bizarre
Wet Playground
Nudes & Suits
Velvet Cougars
YOUNG LOVE
Saturday Night Fuck
Curvy Love
Master & Servant
Schampus & Schabernack
Kinky Beach Party @ Sage
Soirée Privée - Femdom Club
LIBIDOH
Couples Connected

Partys

  2 |   0
La Carte Rouge

La Carte Rouge @ INSOMNIA Nightclub Berlin - Sexpositive, Erotic, Fetish, Burlesque, Swinger, BDSM - PartyVeranstaltet durch:
Mira und Nestor
Schönefeld

Donnerstag, 18. April ab 20:00 Uhr

PaarHerrenDamen
75 €75 €25 €
0 Sex-Party
Eleganter, moderierter Swing Abend, präsentiert von den Hosts Miss Mira & Nestor für aktive Ladys, experimentierfreudige Paare und standhafte Herren mit Niveau.
Dresscode: Eleganter Anzug für den Herrn.
Cocktailkleid, Abendgarderobe, später Dessous & Lingerie für die Dame
All inclusive* Getränke: Paare 75€ - Herren 75€ - Damen 25€ / Early Bird Nachlass 10€ für Paare & Damen bis 21:00
All incl. Getränke*
Nach einem herzlichen Sektempfang durch die Hosts Miss Mira & Nestor erhält jede Dame fünf Cartes Rouges. Diese Karten kann sie an die Herren verteilen, mit denen sie im oberen Spielbereich verweilen möchte.
Ob sie nur eine Karte vergibt oder auch mehrere, entscheidet sie selbst.
Nur die Herren, die vorher eine Carte Rouge erhalten haben, dürfen mit ihr oder dem Paar nach oben auf die Empore.
Alle anderen verbleiben im Saal und dürfen bei kalten Drinks und heißen Gesprächen die Ladys und Paare von sich begeistern.
Experimentierfreudige Paare und aktive Damen, die Lust auf einen gepflegten Herrenüberschuss haben, finden in dem unteren Spielbereich Sling, Gyn Stuhl und Whirlpool – Area.
Bei uns herrscht Aktiver Konsens, d.h. erst fragen, dann anfassen. Wer swingen will, sollte freundlich und offen auf andere zugehen ohne dabei penetrant zu sein. Wer SM Spielchen machen will, muss den richtigen Ton finden! Ein “Nein” ist ein “Nein” und wird auch nicht diskutiert!
Dies ist eine Sex Party und wir wünschen uns aktive Teilnehmer die sich in einvernehmlichen Situationen begegnen. Wer sich erst einmal umsehen möchten, erste vorsichtige Schritte wagen will, empfehlen wir Freitag/Samstag mit erotischen Tanz - und Mottoparties.

Dresscode: Elegante Abendgarderobe, Dandy, Hausmantel, Smoking, 20/30er Jahre Outfits, Steampunk, Cocktail / Abendkleid, Burlesque, Kimono, Morgenmantel

*außer Cocktails & Champagner

Dresscode

Hier steht ein sexuelleres Partykonzept im Vordergrund, deshalb passt sich auch der Dresscode dem Motto an und will für mehr Freizügigkeit unter den Teilnehmern sorgen, z.B. schwarze, körpernahe Unterwäsche, schwarze Boxershorts, Muskel – Shirts, durchsichtige Hemden, Fetisch, Lack, Latex, Leder, Dessous, Korsetts, Strümpfe, schlüpfrige Negligées, Babydolls etc.

Seht appetitlich aus – Ihr wollt doch ausgesucht werden!
Körpernahe, enganliegende Klamotten aus ungewöhnlichen Materialien und die sinnliche Inszenierung des eigenen Körpers, z.B. Fetisch, Latex, Lack, Leder, Gothic, Dessous, Netzhemden, Strapse, Glamour, Nylon, Chiffon, Satin, Samt, Seide, Fell, Federn, Stiefel, Accessoires wie Halsband, Lederriemen - Fesseln, Peitsche, schwindelerregend hohe High Heels etc.

Wer sich lieber ein bisschen mehr verhüllt, kann dies durch fließende, dunkle – vornehmlich schwarze, vielleicht auch durchsichtige Stoffe, z.B. Kaftan, Sarong, Umhänge, Uniformen etc.

Auch Schnürendes, Einengendes und In – Form- Bringendes, z. B. Korsetts, Ketten, Seile, etc.

Umsetzen kann man den Anspruch nach einer außergewöhnlichen Darstellung auch mithilfe von Kostümen,ob als sexy Krankenschwester & Arzt, Caligula & Messalina, Bonny & Clyde, kinky Policeofficer, kräftiger Barbar, schwarzer Pirat, Bauchtänzerin, bezaubernde Jeannie.

Wer sich erotisch noch nicht so weit wagt, gerade aus der Oper kommt oder einfach elitär –elegantes Outfit über alle Maßen zu schätzen weiß, kann auch gern „Black Tie“ erscheinen, z.B. Smoking, Frack & Zylinder, sexy – verruchtes Abendkleid, das kurze Schwarze, Paillettenkleider etc.

Lasst Euch bitte was einfallen, damit Ihr am Wochenende auch lächelnd bis zur Bar und nicht nur bis zur Tür kommen könnt!