Partys

  2 |   0
Hard Rub

Freitag, 19. August ab 21:00 Uhr

Pro Person
25 €
0 Sex-Party
Techno & Electro by DJs DaSHed Line & The Shredder
Kabarett-Performance von Panda Volkova (Kiew), Shivahontas (Berlin)
Nach unserem Post-Pandemie-Debüt bringen wir Dir jetzt die Voodoo Disco zu Insomnia.

Fang an, Knochen zu sammeln, koche ein paar Fledermäuse und Frösche und bring Dein wildestes Outfit für diese Nacht mit. Wir bringen die dunkelsten Disco-Grooves aus Venezuala, The Shredder direkt aus der Hölle und die dämonischen Panda Volkova und Shivahontas mit ihren Tänzen und Ritualen.

Wir haben das Obergeschoss für heidnische Orgien, einen eigenen Raucherbereich, einen Jacuzzi für die Sumpfsimulation und die Tanzfläche im Hauptsaal.

What the fuck is HARD RUB? We don´t know!

Wir sind einfach nur verrückte Alchemisten, die giftige Substanzen mischen und hoffen, dass sie explodieren. Techno trifft auf Punkrock. Dynamit mischt sich mit Adrenochrom. Pepsi mit Mentos. Neoliberale treiben es mit Friday for Future. Cthulhu brainstormt mit Buddha, um eine neue Kryptowährung auf Layer2 zu entwickeln.

Hinterfrage alles und lass es einfach geschehen. Sei die beste und schärfste Version deiner selbst und geh weiter. Ohne dich sind wir nichts


Line Up:

Mainfloor:

La Nuar / DaSHed Line

Soundcloud:

https://soundcloud.com/dashedline

https://soundcloud.com/lanuar

The SHREDDER

"Bone Daddy"

So nannten sie ihn. Eine wandelnde, gut bestückte Lustfabrik, die dir mit ein paar einfachen Orgasmen alles geben konnte, was dein Herz begehrte. Dein Freund würde dir einen Heiratsantrag machen, dein Chef würde dir eine Gehaltserhöhung geben. Man munkelt, er könne deine Narben heilen, innen und außen. Wenn du seine Lust befriedigst."

Live-Performances:

PANDA VOLKOVA ( Kiew )

Die Diva, Ikone, Göttin, anmutige und verrückte Panda Volkova ist die führende Performance- und visuelle Künstlerin der Ukraine. Panda, auch bekannt als Masha Volkova, wurde in Donezk geboren und zog 2014 aufgrund des Krieges im Donbas nach Kiew, wo sie noch immer lebt und arbeitet.
Eine Meisterin der Verwandlungen voller Sexualität am Rande des Infantilismus. Ihre Auftritte begeistern von Modenschauen bis zu Lagerhaus-Raves, von sensiblen Aufnahmen bis zu expliziten Performances.

Shivahontas

Oh, sleep tight my boy, you should′ve though it out

Oh you can′t kill a girl without her soul sticking around

Oh sleep tight my boy, I've been watching

with undead eyes

Basement ( Art|Dicction Collektive / Technofloor ):

Dresscode:
Voodoo / Mad Max / Priester ( für die Menschenopferungen ) / Fetisch / Freakshow / Military / Creative / 5th Element / Kinky / Nackt / Circus / Cabaret / Horror / Cosplay / Dekadent / Elegant / Straßenkleidung ist nicht erlaubt.
----------------------------------------------------
Gesunder Menschenverstand, Respekt und Consent ....predatorial behaviour wird nicht toleriert...du wirst sofort in die giftige Außenwelt abgeschoben, wo du hingehörst.

Covid-Maßnahmen & Hygienekonzept

Es gelten die aktuellen Hygieneverordnungen des Berliner Senats. Die aktuelle Version findet Ihr auf der News-Page.

Dresscode

Hier stehen dunkle Töne und besondere Materialien im Vordergrund.


Goth-Kleider und Roben, Latex, Lack und Leder-Outfits
Körpernahe, enganliegende Klamotten aus ungewöhnlichen Materialien und die sinnliche Inszenierung des eigenen Körpers, z.B. Fetisch, Latex, Lack, Leder, Gothic, Dessous, Netzhemden, Strapse, Glamour, Nylon, Chiffon, Satin, Samt, Seide, Fell, Federn, Stiefel, Accessoires wie Halsband, Lederriemen - Fesseln, Peitsche, schwindelerregend hohe High Heels etc.


Wer sich lieber ein bisschen mehr verhüllt, kann dies durch fließende, dunkle – vornehmlich schwarze, vielleicht auch durchsichtige Stoffe, z.B. Kaftan, Sarong, Umhänge, Uniformen etc.


Auch Schnürendes, Einengendes und In – Form- Bringendes, z. B. Korsetts, Ketten, Seile, etc.


Umsetzen kann man den Anspruch nach einer außergewöhnlichen Darstellung auch mithilfe von Kostümen,ob als sexy Krankenschwester & Arzt, Caligula & Messalina, Bonny & Clyde, kinky Policeofficer, kräftiger Barbar, schwarzer Pirat, Bauchtänzerin, bezaubernde Jeannie.


Wer sich erotisch noch nicht so weit wagt, gerade aus der Oper kommt oder einfach elitär –elegantes Outfit über alle Maßen zu schätzen weiß, kann auch gern „Black Tie“ erscheinen, z.B. Smoking, Frack & Zylinder, sexy – verruchtes Abendkleid, das kurze Schwarze, Paillettenkleider etc.


Lasst Euch bitte was einfallen, damit Ihr am Wochenende auch lächelnd bis zur Bar und nicht nur bis zur Tür kommen könnt!
Fetisch-Outfits (Latex, Lack, Leder), BDSM-Outfits, Uniformen, Korsetts, Domina im Outfit & nackter Sklave
Fetisch-Outfits (Latex, Lack, Leder), BDSM-outfits, Gentlemen im Anzug oder Fetisch-Dress und ihre dazugehörigen nackten Gespielinnen
Hier ist Eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt. Sexy Outfits mit Accessoires und Akzenten aus der Fantasiewelt: Blumen, Feenschmuck, Glitzer, Kostüme
Andreaelara
33 & 45, Berlin
Julius1919s
35 & 37, Berlin
Centolo
35
mmmmelon
24
Konrad01
35, Rzeszów
RadioWasabi
45
trubiko
32 & 32, Berlin