Flyer - INSOMNIA in Quarantine - DONATION - Insomnia - Party - Berlin - Erotic - Kinky - Club - Fetish - BDSM - Sexpositive - Burlesque - Swinger - Hedonism
Flyer - WWF - Insomnia - Party - Berlin - Erotic - Kinky - Club - Fetish - BDSM - Sexpositive - Burlesque - Swinger - Hedonism
Flyer - WWF - Insomnia - Party - Berlin - Erotic - Kinky - Club - Fetish - BDSM - Sexpositive - Burlesque - Swinger - Hedonism

Partys

  0 |   0
INSOMNIA Grindhouse Cinema - Halloween Special

Donnerstag, 29. Oktober ab 18:00 Uhr

Pro Person
30 €
0 Sex-Party
Die INSOMNIA-Grindhouse Kino Nacht zu Halloween
Eintritt: 30€ pro Person incl. 2 Getränke
Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=mWqfFOW7pPo
Dresscode: Dress to impress! Schwarz, elegant, Fetisch
Die späten siebziger Jahre waren so etwas wie eine goldene Ära für Exploitationfilme, also B-
Movies, deren Helden subversiven Veränderungen der klassischen Vorbilder durchleben, wo er oft genauso verkommen ist wie seine Gegenspieler, dazu übertrieben gespickt mit Sex und Gewalt, oft satirisch, komisch, grotesk, provozierend und sehr schräg.

Genau die richtige Mischung um ins INSOMNIA Cinema zu kommen. Wir werden in regelmäßigen Abständen die Klassiker der Trashmovies und Sexploitation Filme zeigen und laden Euch ein auf einen unterhaltsamen Abend voller cineastischer Überraschungen im
Insomnia – Style.

Nach dem Film könnt Ihr noch die weiterführenden Möglichkeiten des Clubs nutzen und wir lassen den Abend bei fuckable Backgroundbeats ausklingen.

Diesmal zeigen wir: Die Adult Version von Jekyll & Hide (1972)

Wer Lust hat, macht mit bei unserem Trinkspiel:
Jeder nimmt einen Schluck vom Getränk
- immer wenn 70’s MUSIC spielt!
- jedes Mal, wenn jemand SEX hat!
- jede Szene mit NUDITY!
- jeden KILL!

Jedes Mal, wenn eines dieser Dinge im Film auftaucht, sollte mindestens eine Person DRINK! schreien, woraufhin jeder einen Schluck von seinem Drink nimmt!

Dresscode

Körpernahe, enganliegende Klamotten aus ungewöhnlichen Materialien und die sinnliche Inszenierung des eigenen Körpers, z.B. Fetisch, Latex, Lack, Leder, Gothic, Dessous, Netzhemden, Strapse, Glamour, Nylon, Chiffon, Satin, Samt, Seide, Fell, Federn, Stiefel, Accessoires wie Halsband, Lederriemen - Fesseln, Peitsche, schwindelerregend hohe High Heels etc.


Wer sich lieber ein bisschen mehr verhüllt, kann dies durch fließende, dunkle – vornehmlich schwarze, vielleicht auch durchsichtige Stoffe, z.B. Kaftan, Sarong, Umhänge, Uniformen etc.


Auch Schnürendes, Einengendes und In – Form- Bringendes, z. B. Korsetts, Ketten, Seile, etc.


Umsetzen kann man den Anspruch nach einer außergewöhnlichen Darstellung auch mithilfe von Kostümen,ob als sexy Krankenschwester & Arzt, Caligula & Messalina, Bonny & Clyde, kinky Policeofficer, kräftiger Barbar, schwarzer Pirat, Bauchtänzerin, bezaubernde Jeannie.


Wer sich erotisch noch nicht so weit wagt, gerade aus der Oper kommt oder einfach elitär –elegantes Outfit über alle Maßen zu schätzen weiß, kann auch gern „Black Tie“ erscheinen, z.B. Smoking, Frack & Zylinder, sexy – verruchtes Abendkleid, das kurze Schwarze, Paillettenkleider etc.


Lasst Euch bitte was einfallen, damit Ihr am Wochenende auch lächelnd bis zur Bar und nicht nur bis zur Tür kommen könnt!