Flyer - INSOMNIA in Quarantine - DONATION - Insomnia - Party - Berlin - Erotic - Kinky - Club - Fetish - BDSM - Sexpositive - Burlesque - Swinger - Hedonism
Flyer - WWF - Insomnia - Party - Berlin - Erotic - Kinky - Club - Fetish - BDSM - Sexpositive - Burlesque - Swinger - Hedonism
Flyer - WWF - Insomnia - Party - Berlin - Erotic - Kinky - Club - Fetish - BDSM - Sexpositive - Burlesque - Swinger - Hedonism

Partys

  1 |   0
HALLOWEEN - Live Stream & Zuschauerplaetze

Samstag, 31. Oktober ab 18:00 Uhr

Pro Person
40 €
0 Sex-Party
INSOMNIA - Live stream soft https://www.mixcloud.com/ und
https://www.twitch.tv/insomnia_club_berlin/
INSOMNIA - Live stream hardcore https://de.chaturbate.com/insomnia_kinky_nightclub_tv2/
Techno, House & Trance by Der Freak & Sascha Lindner
Show by Jolee Love & Sandylicious
Dresscode: Halloween – Sexy – Black Glamour
ACHTUNG: Aufgrund der aktuellen Maßnahmen des Berliner Senats starten wir die Veranstaltung bereits um 18 Uhr und enden um 23 Uhr pünktlich zur Sperrstunde. Wir bitten um Euer Verständnis.
Limitierte Zuschauerplätze - seid beim Stream dabei!
Preis: 40€ pro Person inkl.3 Getränke*
Euren Tisch könnt Ihr jetzt unter tischreservierung@insomnia-berlin.de bestellen.

Ja, das Jahr war eigentlich schon gruselig genug, dennoch sollten wir ein etwas gruseliges, bittersüßes Halloween feiern!
Holt Euer Kostüm und Makeup raus, geistert durch die Straßen, sucht uns im Insomnia heim und tanzt mit dem Teufel durch die kurze Nacht.
Als besonderes Special haben wir für Euch eine extravagante DoubleTrouble Halloween Show mit Jolee Love & Sandylicious und musikalisch verwöhnen Euch die DJs Der Freak & Sascha Lindner.
Wir streamen auf der Tanzfläche – Ihr seid im sicheren Abstand an Euren Plätzen auf der Ebene und genießt die Show.
Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist erforderlich beim Betreten/Verlassen des Clubs, von/zum Tisch bzw. Spielbereich und von/zur Toilette/Dusche, bei Bewegung im Club.
Wir erfassen Eure Daten wie es vorgeschrieben ist, nach 4 Wochen werden diese Kontaktbögen geschreddert und entsorgt.
Weitere Details bekommt Ihr beim Anmelden tischreservierung@insomnia-berlin.de


Regeln des Abends: Wenn Ihr Symptome einer Atemwegsinfektion habt oder Fieber, bleibt bitte zu Hause.

Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist erforderlich beim Betreten/Verlassen des Clubs, von/zum Tisch bzw. Spielbereich und von/zur Toilette/Dusche, bei Bewegung im Club.

An einem erotischen Spiel mit Kuscheln, Raufen, sexuellem Austausch (Verkehr) ohne Abstand oder Maske sind nur Personen aus einem Haushalt / Eheleute / Lebensgemeinschaft / Polyamore Verbindung erlaubt.

An einem erotischen Spiel mit Kuscheln, Raufen, sexuellem Austausch (Verkehr) mit Mund – Nasen – Schutz dürfen auch zwei Personen / Eheleute / Lebensgemeinschaft / Polyamore Verbindung beteiligt sein. Nach den Safer Sex Bedingungen und keine oralen Praktiken.

An einem BDSM Spiel / Behandlung sind entweder nur Personen aus einem Haushalt / Eheleute / Lebensgemeinschaft / Polyamore Verbindung oder nie mehr Personen als aus zwei Haushalten parallel beteiligt. In der letztgenannten Konstellation muss bei der Behandlung zwischen den Köpfen der Mindestabstand einer Unterarmlänge eingehalten und eine Maske getragen werden.

In den Spielbereichen liegt jeweils ein Schild „Benutzt - Bitte desinfizieren“, was beim Verlassen des Bereichs hingelegt werden muss, damit deutlich sichtbar ist, dass der Bereich zu desinfizieren ist.

Nach intensivem Spiel bitte wir höflich um eine grobe Vorreinigung, danach werden durch Personal alle Kontaktflächen wie Stühle, Liegen und Ablagen mit einem Desinfektionsmittel desinfiziert.

Erst wenn alles gereinigt ist, wird der Spielbereich wieder frei gegeben und das Schild auf die Seite mit der Aufschrift gedreht: „Alles frisch desinfiziert“. Bitte nur Spielbereiche mit grüner Freigabe nutzen, ggf. bitte kurze Mitteilung an das Team, da wir nur mit begrenztem Personaleinsatz fahren.

Die Kontakterfassungsbögen werden nach 4 Wochen geschreddert und entsorgt.

Auch wenn es überall anders propagiert wird: bei uns bitte immer noch Barzahlung.

Dresscode

Hier stehen dunkle Töne und besondere Materialien im Vordergrund.


Goth-Kleider und Roben, Latex, Lack und Leder-Outfits
Körpernahe, enganliegende Klamotten aus ungewöhnlichen Materialien und die sinnliche Inszenierung des eigenen Körpers, z.B. Fetisch, Latex, Lack, Leder, Gothic, Dessous, Netzhemden, Strapse, Glamour, Nylon, Chiffon, Satin, Samt, Seide, Fell, Federn, Stiefel, Accessoires wie Halsband, Lederriemen - Fesseln, Peitsche, schwindelerregend hohe High Heels etc.


Wer sich lieber ein bisschen mehr verhüllt, kann dies durch fließende, dunkle – vornehmlich schwarze, vielleicht auch durchsichtige Stoffe, z.B. Kaftan, Sarong, Umhänge, Uniformen etc.


Auch Schnürendes, Einengendes und In – Form- Bringendes, z. B. Korsetts, Ketten, Seile, etc.


Umsetzen kann man den Anspruch nach einer außergewöhnlichen Darstellung auch mithilfe von Kostümen,ob als sexy Krankenschwester & Arzt, Caligula & Messalina, Bonny & Clyde, kinky Policeofficer, kräftiger Barbar, schwarzer Pirat, Bauchtänzerin, bezaubernde Jeannie.


Wer sich erotisch noch nicht so weit wagt, gerade aus der Oper kommt oder einfach elitär –elegantes Outfit über alle Maßen zu schätzen weiß, kann auch gern „Black Tie“ erscheinen, z.B. Smoking, Frack & Zylinder, sexy – verruchtes Abendkleid, das kurze Schwarze, Paillettenkleider etc.


Lasst Euch bitte was einfallen, damit Ihr am Wochenende auch lächelnd bis zur Bar und nicht nur bis zur Tür kommen könnt!