Headerslider
Headerslider
Headerslider
Headerslider
Headerslider
Headerslider
Headerslider
Headerslider
Headerslider
Headerslider
Headerslider
Headerslider

Partys

  1 |   0
A Bouquet of Lovers & Ethical Sluts

A Bouquet of Lovers & Ethical Sluts

Freitag, 23. März ab 19:00 Uhr

PaarHerrenDamenTV/TS
30 €15 €15 €15 €
0 Sex-Party
Polyamorie meets Swingin' Lifestyle
19 Uhr Einlass - 20 Uhr Mitbringbuffet & Talk - 22 Uhr Party
Exquisite Drinks an der Bar / aphrodisische Cocktails. Whirlpool, Paarebene, Special Katakomben - Chillout - Play Area.
Electro & House by DJs Björn & alGee und DJ Ralph (Chillout und World-Music)
"A Bouquet of Lovers" meets "The ethical Slut"
Wir treffen uns in einem rot-goldenen Ballsaal zum gemeinsamen Feiern, Flirten, Vögeln und (Ver)lieben! Die Polyparty ist seit 2004 der hedonistische Geheimtipp für Liebende mit mehr als einem Herzensmenschen. Und jetzt kommen wir ins Insomnia um noch größer zu feiern!

Du darfst Dich auf schöne Menschen freuen und eine freundschaftliche Atmosphäre, geile Musik, Spielwiesen und Chillout-Zonen zum Quatschen. Raus aus dem Alltag, rein in Dein Festival-Outfit oder verruchtes Kostüm. Glitzer, Faceart oder schwarzer Anzug - Hauptsache kommunikativ, gut gelaunt, gern lasterhaft und keck. Es könnte auch mehr passieren, als nur zu tanzen!
Vorher gibt ́s einen spannenden Expertentalk zum Thema Lust und Freundschaft.

„Polyamorie als Hedonismus und Partnerschaft – wie lebt man die zwei Seiten der Medaille?“ Gäste sind langjährige Praktiker und Forscher zum Thema, wie man mehr als einen Menschen wahrhaft lieben kann.

- Gastgeber Atman Wiska, Mitbegründer der Polyparty, Admin der größten Polyamorie-Facebookgruppe im deutschsprachigen Raum, Sprecher und Veranstalter.

- Daniel Weiß, Mitglied im Hedonistic Social Club, DJ und Feuerkünstler, Mitorganisator hedonistischer Events.

- Silvio Wirth, langjähriger Diplom-Psychologe mit dem Abschlussthema Eifersucht, Tantra-Lehrer und Polyamorie-Aktivist, Inhaber der Domain „polyamorie.de“ und gefragter Experte zum Thema mit Auftritten in einer Vielzahl von Talkshows und Interviews.

- Konstantin Nowotny, Forscher zur, Polyamorie als Thema seiner Masterarbeit, Humanist und gesellschaftlicher Aktivist für Menschenrechte und Willkommenskultur.

- Special Guest

Wir lehnen uns an Grundlagentexte zur Polyamorie an, die beide Seiten der Medaille thematisieren.
Einlass zur Talkrunde ab 19 bis 20:00 Uhr, nur mit Buffetbeitrag (süß oder herzhaft, keine Getränke). Wir lassen es gemütlich angehen, wie bei guten Freunden. 22 Uhr ist dann Partyeinlass und wer schon da ist, kann natürlich
bleiben.
Nach dem Hedonismus für Gaumen und Geist gibt’s sodann den Genuss der Musik und des Flirtens zum freien Spiel der Lüste. Es treffen sich wahre Liebe und Geliebte.
Bis Mitternacht unterhält uns DJ Björn mit Indie/New Age/NuTango, danach feiern wir zu treibenden elektronischen Beats von DJ alGee. Im Basement wird Euch DJ Ralph mit Chillout Klängen und World Music verwöhnen.
Zieht Euch sexy an bringt Eure geliebten Menschen mit und feiert mit uns bis zum Morgengrauen.

Preise: 19 – 20 Uhr 12€ pro Person zzgl. Buffetbeitrag (Essen, keine Getränke) - ab 22 Uhr 15€ pro Person

Dresscode

Körpernahe, enganliegende Klamotten aus ungewöhnlichen Materialien und die sinnliche Inszenierung des eigenen Körpers, z.B. Fetisch, Latex, Lack, Leder, Gothic, Dessous, Netzhemden, Strapse, Glamour, Nylon, Chiffon, Satin, Samt, Seide, Fell, Federn, Stiefel, Accessoires wie Halsband, Lederriemen - Fesseln, Peitsche, schwindelerregend hohe High Heels etc.


Wer sich lieber ein bisschen mehr verhüllt, kann dies durch fließende, dunkle – vornehmlich schwarze, vielleicht auch durchsichtige Stoffe, z.B. Kaftan, Sarong, Umhänge, Uniformen etc.


Auch Schnürendes, Einengendes und In – Form- Bringendes, z. B. Korsetts, Ketten, Seile, etc.


Umsetzen kann man den Anspruch nach einer außergewöhnlichen Darstellung auch mithilfe von Kostümen,ob als sexy Krankenschwester & Arzt, Caligula & Messalina, Bonny & Clyde, kinky Policeofficer, kräftiger Barbar, schwarzer Pirat, Bauchtänzerin, bezaubernde Jeannie.


Wer sich erotisch noch nicht so weit wagt, gerade aus der Oper kommt oder einfach elitär –elegantes Outfit über alle Maßen zu schätzen weiß, kann auch gern „Black Tie“ erscheinen, z.B. Smoking, Frack & Zylinder, sexy – verruchtes Abendkleid, das kurze Schwarze, Paillettenkleider etc.


Lasst Euch bitte was einfallen, damit Ihr am Wochenende auch lächelnd bis zur Bar und nicht nur bis zur Tür kommen könnt!